Das Tablet entwickelt für SeniorInnen

Mit der Telemarie werden Videoanrufe mit den Angehörige leicht gemacht. Und Bilder, Videos und Nachrichten können endlich einfach geteilt werden – mit der kostenlosen App  für Angehörige jederzeit von überall. Entwickelt mit SeniorInnen für SeniorInnen.

Was ist die Telemarie?

Für viele Ältere sind SmartPhones oder Tablets schlecht handhabbar und schwer zu bedienen. Damit sie auch an Videoanrufen, Bildern oder kleine Filmen von Familien und Freunden Freude haben können, haben wir die Telemarie entwickelt. Bei der Entwicklung auch mit unseren eigenen Großeltern haben wir den Schwerpunkt auf SeniorInnengerechte Hard- und Software gesetzt.

Die Telemarie funktioniert mit einem einzigen Knopf und ermöglicht Videotelefonie sowie das Teilen von Medien. Die Angehörigen können die kostenlose App für iOS und Android nutzen.

 


Was kann die Telemarie?

 

  • Videotelefonie 
  • Digitales Fotoalbum (Fotos/Videos)
  • Ein-Knopf-Bedienung 
  • Ergonomische Handhabung durch Haltegriffe und Ständer
  • 24/7 Kundenservice
  • Kostenlose App fürs Smartphone (für die Familienmitglieder ist keine zweite Telemarie erforderlich)


Was kostet die Telemarie?

Wir bieten die Telemarie für eine monatliche Miete von 30 € an. Die Kündigung ist monatlich möglich. Sofern WLAN bei den Senioren oder im Seniorenheim vorhanden ist, entstehen keine weiteren Kosten. Wenn sie die interne Sim-Karte verwenden und Datenvolumen benötigen, können wir mit ihnen ein passendes Datenmodel finden. Kontaktieren sie uns gern!

 

Haben Sie Eltern oder Großeltern, die Sie gern per Video sehen wollen und denen Sie gern Fotos und Videos zeigen möchten? Oder kennen Sie Menschen, die unser Vorhaben interessieren könnte? Dann schreiben Sie uns!


Förderer & Partner